Sozialprodukt

Sozialprodukt
n <-(e)s> эк общественный [социальный] продукт

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Sozialprodukt" в других словарях:

  • Sozialprodukt — So|zi|al|pro|dukt 〈n. 11; unz.〉 volkswirtschaftliches Nettoprodukt, das sich aus der Summe aller produzierten Güter ergibt; Sy Nationaleinkommen, Volkseinkommen * * * So|zi|al|pro|dukt, das (Wirtsch.): (in Geldwert ausgedrückte) Gesamtheit aller… …   Universal-Lexikon

  • Sozialprodukt — Das Nationaleinkommen oder auch Sozialprodukt ist eine umfassende statistische Größe, die die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitabschnitt (oft ein Jahr) charakterisieren soll und vor allem als… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialprodukt — So|zi|al|pro|dukt 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e; Wirtsch.〉 volkswirtschaftl. Nettoprodukt, das sich aus der Summe aller produzierten Güter ergibt, Nationaleinkommen, Volkseinkommen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Sozialprodukt — früherer Begriff für ⇡ Nationaleinkommen. Er wird heute nur noch in Klammern vom Statistischen Bundesamt verwendet. Vgl. auch ⇡ Bruttonationaleinkommen (BNE) …   Lexikon der Economics

  • Sozialprodukt — So|zi|al|pro|dukt das; [e]s, e: Gesamtheit aller Güter, die eine Volkswirtschaft in einem Zeitraum mithilfe der Produktionsfaktoren erzeugt (nach Abzug sämtlicher Vorleistungen) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Sozialprodukt — So|zi|al|pro|dukt (Wirtschaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Volkseinkommen: Volkseinkommen und Sozialprodukt —   Volkseinkommen, Bruttosozialprodukt, Nettosozialprodukt und Bruttoinlandsprodukt sind häufig genutzte Maßzahlen, die die Leistungsfähigkeit einer Volkswirtschaft beschreiben. Sie werden im Rahmen der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR)… …   Universal-Lexikon

  • Wirtschaftswachstum: Zusammenspiel vieler Faktoren —   Die Bedeutung von Wirtschaftswachstum oder allgemeiner: der wirtschaftlichen Entwicklung für die Lebensumstände des Einzelnen ist kaum zu überschätzen. Ein jährliches Wachstum von zwei Prozent keineswegs nur ein Rechenbeispiel führt innerhalb… …   Universal-Lexikon

  • Wohlstand — Prosperität; Gedeihen; Fülle; Guthaben; Reichtum; Vermögen; Erspartes; Aufwand; Luxus; Pomp; Pracht * * * Wohl|stand [ vo:lʃtant] …   Universal-Lexikon

  • Wohlstandsindikator — Ein Wohlstandsindikator ist ein Maß für den Wohlstand eines Landes oder Gebietes. Welche Maßstäbe geeignet sind, um den Wohlstand eines Landes, Volkes oder Gebietes zu ermessen, ist umstritten. Inhaltsverzeichnis 1 Wohlstandsindikatoren 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschaftsnobelpreis 1987: Robert Merton Solow —   Der amerikanische Ökonom erhielt den Nobelpreis für »seine Arbeiten über wirtschaftliche Wachstumstheorien«.    Biografie   Robert Merton Solow, * New York 23. 8. 1924; 1954 68 und 1969 95 Professor für Ökonomie am Massachusetts Institute of… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»